Header Grundsteuerreform Privat

Grundsteuerreform 2022

Die Grundsteuerreform betrifft alle Immobilienbesitzer in Deutschland. Sämtliche unbebaute und bebaute Grundstücke bzw. Eigentumswohnungen, Ackerland und Waldflächen müssen bis zum 31.10.2022 neu bewertet werden. Bereits heute schaffen wir die besten Voraussetzungen für Sie zur schnellen und digitalen Erstellung der Erklärung.

Hintergrund ist, dass ab dem 01.01.2025 die Grundsteuer neu berechnet wird und heute schon die neue Grundlage dafür gelegt werden muss. Daher müssen Sie eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes an das Finanzamt elektronisch übermitteln.

Daher werden wir die Erstellung der Erklärung mit Ihnen über eine moderne und interaktive Anwendung durchführen. So behalten Sie jederzeit den Überblick und ersparen sich unnötige Papierwege.

SmartGrundsteuer

Wir setzen dieses Projekt mittels der Software SmartGrundsteuer um. Das Programm führt Sie zielsicher zu den benötigten Informationen und Unterlagen und erlaubt den Upload von Dokumenten.

Logo SmartGrundsteuer

Leistungen:

  • Erstellung der Grundsteuerbewertung
  • gesteuerter Prozess per App oder Onlineplattform
  • vollständig digitaler Prozess
  • Überwachung der Erklärungensfristen (Neubewertung alle 7 Jahre)
Bild mit Menschen und digitaler Ausstattung

Erklärvideo zur Grundsteuerreform

Erklärvideo zur Grundsteuerreform
https://www.deubner-online.de/einbau/taxplain/videopages/iframe_inhalt.php?ota=OTA-2021124450&einzelvideo=56

News Privat

Sozialversicherungsrechengrößen 2022 beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 20.10.2021 die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2022 beschlossen. Das Bundesministerium für Arbeit und…

Private Veräußerungen von Wirtschaftsgütern über Internetplattformen

Seit dem Bestehen von Internetplattformen für jedermann zur Veräußerung von Wirtschaftsgütern aller Art, die bekannteste ist wohl weiterhin „eBay“,…

Wichtige Neuregelungen ab Januar 2022

Der Grundfreibetrag steigt um 204 Euro. Damit soll das Existenzminimum für Erwachsene steuerfrei gestellt werden. Bei einem Ledigen wird demnach erst…

Newsletter Privat

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz