Header Unternehmensnachfolge Steuerberatung für Unternehmen Heidelberg

Unternehmensnachfolge

Insbesondere das Alter stellt an Unternehmer die unausweichliche Frage der Nachfolge in den Raum. Ist es Zeit über Ihre Unternehmensnachfolge nachzudenken? Falls ja – SJK SCHROEDER JAKOB KRIEG Steuerberater ist für Sie da und freut sich auf die Beratung. Planen Sie Ihre Unternehmensübergabe mit ausreichend Vorlaufzeit, so erzielen wir das beste Ergebnis!

Eine Unternehmensnachfolge ist eine komplexe Angelegenheit, bei der es zahlreiche Faktoren zu beachten und abzuwägen gilt. Nur so kann sicher gestellt werden, dass eine erfolgreiche Übertragung von Aufgaben sowohl für den Inhaber als auch den zukünftigen Nachfolger optimal abgestimmt wird.

Es sind unter anderem folgende Themen, wie zum Beispiel Liquidität, Steuerbelastung, Verkaufspreis und persönliche Belange zu berücksichtigen. Unsere Beratung ist eine Sache des Vertrauens; Diskretion und Neutralität sind für uns selbstverständlich.

Bestens beraten in der Unternehmensnachfolge

Steht die Unternehmensnachfolge an? Wir kümmern uns rechtzeitig und systematisch um alle Vorbereitungen, die für die Sicherung Ihres Betriebs notwendig sind. Ihr Team SJK SCHROEDER JAKOB KRIEG Steuerberater freut sich auf das erste Beratungsgespräch.

Leistungen:

  • Erstellung eines Unternehmensübergabekonzeptes innerhalb der Familie
  • Erstellung eines Unternehmensübergabekonzeptes an Dritte durch Verkauf
  • Erstellung von Unternehmensbewertungen für Zwecke der Übergabe
  • Hilfestellung bei Vertragsgestaltugen durch unsere Rechtsanwälte von PSEW

News für Unternehmen

Zur Stromlieferung als selbstständige Leistung neben einer umsatzsteuerfreien Vermietung

Das Finanzgericht Niedersachsen hatte über die Frage zu entscheiden, ob Strom, den der Vermieter über eine Photovoltaikanlage erzeugt und an die…

Bau neuer Mietwohnungen kann Steuervorteile bringen

Vermieter können für neu gebaute Wohnungen im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und in den folgenden drei Jahren Sonderabschreibungen in Anspruch…

Abzug der beim Tod des Steuerpflichtigen noch nicht verbrauchten Erhaltungsaufwendungen

Der Eigentümer eines mit einem Zweifamilienhaus bebauten Grundstücks erzielte aus diesem Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Als er verstarb,…

Newsletter Unternehmen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz